MICHAEL BUCHRAINER

wurde 1950 in Lienz / Osttirol geboren. Nach der Matura am Werkschulheim Felbertal studierte er zunächst Architektur, ehe er sich ganz der Musik zuwandte und sein Gitarrenstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien bei Karl Scheit absolvierte.

Seit 1977 ist er Professor am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch, wo er bei Robert Nessler auch sein Kompositionsstudium abschloss. Neben seiner Konzerttätigkeit konnte er auch als Komponist durch zahlreiche Aufführungen seiner Werke Anerkennung gewinnen.

Beim Kompositionswettbewerb der Stadt Innsbruck 1986 wurden seine „Episoden“ für Orchester mit dem 1. Preis ausgezeichnet; mit seiner ersten Komposition „Concertino“ für Gitarre, Flöte und 8 Streicher hatte er bereits 1980 dort einen 3. Preis erhalten.

Für die Arbeit an „magic mood“ für Flöte, Klavier und Orchester wurde ihm das Komponistenstipendium des Landes Vorarlberg 2000 zuerkannt.

Die Motetten „Ave Maria“ und „Pater noster“ wurden beim Kompositionswettbewerb 2001 der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Chorverbände (AGEC) unter die besten Werke gereiht.

Der Großteil der Kompositionen wurde vom Österreichischen Rundfunk produziert und auch immer wieder von namhaften Künstlern, Ensembles und Orchestern aufgeführt.

 

CD-Einspielungen:

Leon Koudelak: „Moderne Werke für Gitarre“:

„Sonate“ für Gitarre (1991); Fünf kurze Stücke für Gitarre (Tyrolis S 275 197)

CD-Reihe „MUSIK aus FELDKIRCH“:

„Missa choralis“ (1997) für gem. Chor (CD Nr.12: „Musica sacra“, ORF MFF 112001)

„Episoden“ für Orchester (1982),

„Suite“ für Orchester (1990)

„Epitaph ´97“ für Violoncello und Orchester (1997)

„magic mood“ für Flöte, Klavier und Orchester (2000)

„Evasion“ für Gitarre und Orchester (2002)  (CD Nr.26: „Unsere Zeit“, ORF MFF 122008)

LP/MC:

„Flöte und Gitarre“ (Robert Wolf – Flöte, Michael Buchrainer – Gitarre):

G.F. Händel: Sonate h-Moll, J.S. Bach: Sonate E-Dur (BWV 1035);

M. Castelnuovo-Tedesco: Sonatina op. 205, J. Ibert: Entrácte (Koch-Records C 121 134, 1984)

 

Notenausgaben:

„Fünf Studien“ für Gitarre (Universal Edition Wien, UE 16725, 1986)

Etudes en Suite“ für Gitarre (Universal Edition Wien, UE 18963, 1991)

„Sonate“ für Gitarre (Joachim-Trekel-Musikverlag, Hamburg, T 6055, 1997)

G.F. Händel: Sonate h-Moll für Querflöte und Gitarre (Doblinger, Wien, GKM 161, 1987)

Literatur:

Michael Buchrainer.

„Die klassische Sonatenhauptsatzform in der Gitarrenliteratur“

(Historische Entwicklung – Form – zwei vergleichende Analysen)

Diplomarbeit, Universität „Mozarteum“ Salzburg, 2008

 

Werkliste:

Concertino

für Gitarre, Flöte und acht Streicher, 1980

D: 9´, Eigenverlag

UA 10.7.1981 Ö1;

Studioproduktion, ORF Tirol (Ibk. Kammerorchester, Ltg. Armin Kölbl,

Michael Buchrainer-Gitarre, Robert Wolf-Flöte) 8.33

 

Prefugium

für Orgel und Becken, 1981

D: 8´, Eigenverlag

UA 26.6.1981 Lienz, St. Andrä (Bruno Oberhammer, Michael Buchrainer – Becken)

RM RAI Südtirol, Bozen, Dom 19.5.1982

 

Episoden

für Orchester, 1982

D: 11´, Eigenverlag (1997)

0/EHr/1/1-1/1/1/0 – Pf – Str: mind. 2/2/3/2/0

UA 8.5.1984 ORF-Landesstudio Innsbruck;

Studioproduktion, ORF Tirol (Ibk. Kammerorchester, Lt. Martin Lichtfuß) 12.03

RM ORF Vorarlberg 26.3.2001 (Sinfonietta Vorarlberg, Ltg. Othmar Costa) 11.45

 

Lied von einer Insel

für Sopran und Orgel nach Ingeborg Bachmann, 1984

D: 3´,Eigenverlag

UA 3.5.1984 FORUM Feldkirch, Dom (Bruno Oberhammer, Margrith Oberhammer-Gesierich)

RM ORF Vorarlberg, 3.5.1984

 

Fünf Studien

für Gitarre, 1984

D: 6´, Universal  Edition UE 16725

UA 14.12.1984 Wien  (Leon Koudelak)

CD/MC Tyrolis CD S375 197, MC S 275 197 (Pas de deux)

RM ORF Vorarlberg

 

Die blaue Blume

Ein Märchen, 1985

D: 7´, Ms.

Spr – Fl(Ob), 2 Klar. Trp, 2 Pos – 2 Pk, Perc: gr.Tr., Claves, Bck, Trg – 5 BlockFl (S,A,2T,B),

3 Git, Xyl – Pf(Hf), StrTrio (evt. chorisch); insgesamt 25 Spieler, mind. 19, wenn Perc und Xyl von anderen Spielern übernommen werden

UA 22.3.1986 Grabs, CH (Musikschule Werdenberg) szenische Darstellung mit Kindern;

RM ORF Vorarlberg Hörspielfassung (13Ô30ÔÔ), Besetzung: FSpr – 0/1/2/0 – 0/1/2/0 – 2Pk, Perc: gr.Tr./Claves, Bck/Trg – Hf (Studenten des Landeskonservatoriums, Lt. Georg Vinciguerra)

 

Streichquartett ´85 (Hommages)

1985

D: 8´, Eigenverlag

UA 25.2.1987 Innsbruck (Ibk. Streichquartett)

RM ORF Landesstudio Tirol 1985

RM ORF Vorarlberg 1993 (Neufassung für Streichorchester, 1993)

EA 18.3.1993 Hohenems, Rittersaal (Kammerorchester Arpeggione, Ltg. Alexander Rudin)

Studioproduktion, ORF Vorarlberg 14.12.2000 (Camerata Quartett)

 

Blasmusik ’86

RM ORF Vorarlberg 26.3.2001 (Camerata Quartett)

für Bläsersextett, 1986

D: 6´30´´, Eigenverlag

2 Klar, 2 Fag, 2 Hr

UA 18.8.1986 Feldkirch (Bläservereinigung des Vbg. Landeskonservatoriums,

Lt. Georg Vinciguerra)

RM ORF Tirol (Georg Vinciguerra, Peter Rabl-Klarinette, Hans Peter Probst, Karl Wiedner-Horn, Dieter Merth, Marcus Mann-Fagott, Ltg. Robert Nessler)

 

Das Fieber

nach Gustav Meyrink, 1988

D: 15´, Ms.

Schauspieler (Spr) – Fl, Klar (TSax), Vc

UA 10.6.1988 Bludenz, Stadtsaal (Kindertheater MINIMUS MAXIMUS)

 

Etudes en suite

für Gitarre, 1989

D: 9´, Universal Edition UE 18963

UA 21.7.1990 Lockenhaus (Michael Buchrainer)

CD/MC Tyrolis CD S 375 197, MC S 275 197 (Pas de deux)

 

Suite

für Orchester. Ein musikalisches Sittenbild, 1990

D: 10´, Eigenverlag

2(Picc)/2(EHr)/2(BKlar)/2Fag – 2/2/2/1 – PedalPk, Tam-Tam, Mar – Hf – Str (groß besetzt)

UA 24.3.1990 Lustenau, Reichshofsaal (Orchester des Vbg. Landeskonservatoriums,

Lt. Herbert Baumgartner)

Bregenz, Festspielhaus  (Symphonieorchester Vorarlberg, Lt. Martin Turnovsky)

RM ORF Landesstudio Vorarlberg 18.4.1995  8.07

 

Sonate

für Gitarre, 1991

D: 8´30´´, Joachim-Trekel-Musikverlag, Hamburg, T 6055

UA 5.5.1992 Schaan/FL (Leon Koudelak)

CD/MC Tyrolis CD S 375 197, MC S 275 197 (Pas de deux)

 

Missa brevis

für Sopran, Tenor, Bass, Chor (SATB) und Orgel, 1993

D: 10´, Eigenverlag

UA 2.5.1993 FORUM Feldkirch, Dom (Domchor Feldkirch, Lt. Hansjörg Gruber)

CD DCSN 96 (Missa brevis)

 

Epitaph ’97

für Violoncello und Orchester, 1997

D: 14´, Eigenverlag (1997)

2(Picc)/3(EHr)/3(BKlar)/2Fag – 2/2/2/0 – 2Pk, gr.Tr., Tam-Tam, Str (groß besetzt)

UA 13.5.1997 Feldkirch, Landeskonservatorium (Deutsches Kammerorchester Frankfurt, Lt. Pierralberto Cattaneo, Solist: Daniel Robert Graf)

RM ORF Vorarlberg 13.5.1997 16.00

RM ORF Vorarlberg 26.3.2001 (Sinfonietta Vorarlberg, Ltg. Othmar Costa,

Solist: Max Engel) 17.30

 

Aus tiefer Not (aus Psalm 130)

Motette für 4-stimmigen gemischten Chor, 1997

D: 1´, Eigenverlag

UA 15.6.1997 Rankweil, Basilika (Hortus musicus Feldkirch)

RM ORF Niederösterreich, Krems 6.7.1997

 

Missa choralis

für 4-stimmigen gemischten Chor (SATB), 1997

D: 10´, Eigenverlag

UA 1.11.1999 FORUM Feldkirch, Dom (Domchor Feldkirch, Ltg. Ingrun Fußenegger)

Studioproduktion ORF Vorarlberg, 19.9.2000 (Domchor Feldkirch, Ltg. I. Fußenegger)

 

Pater noster

für 4-stimmigen gemischten Chor (SATB), 1998

D: 1´, Eigenverlag

UA 18.8.2003 Dom Feldkirch (Wiener Motettenchor, Ltg. Ingrun Fussenegger)

 

Ave Maria

für 4(5)-stimmigen gemischten Chor (SAATB), 1999

D: 1´, Eigenverlag

UA 18.8.2003 Dom Feldkirch (Wiener Motettenchor, Ltg. Ingrun Fussenegger)

 

magic mood

für Flöte, Klavier und Orchester, 2000

D: 13´, Eigenverlag

Picc/Ob(EHr)/Klar/BKlar/Fag/K.-fag/Horn – 3Pk, gr.Tr., Becken, Tam-Tam, 2 Congas mit Tumba, 2 Bongos, Röhrenglocken, Vibraphon, 2 Kontrabass-Bögen, Str (groß besetzt)

UA 26.3.2001 Konservatorium Feldkirch (Sinfonietta Vorarlberg, Ltg. Othmar Costa,

Solisten: Robert Wolf-Flöte, Agnes Wolf-Klavier)

29.4.2001 Konzerthaus Wien, Mozartsaal (Südböhmische Kammerphilharmonie,

Ltg. Petr Chromcák, Solisten: Robert Wolf-Flöte, Agnes Wolf-Klavier) 13.03

RM ORF Vorarlberg 26.3.2001 14.25

 

Evasión (Eschner Gitarrekonzert)

für Gitarre und Orchester, 2002

D: 15´, Eigenverlag

Flöte/Picc.(2.Flöte)/Ob/EHr/Klar./BKlar/Fag(K.-Fg)/Horn – 4Pk, gr.Tr., Tam-Tam, 2 Congas mit Tumba, 2 Bongos, 1 Röhrenglocke, Vibraphon, Marimba, 2 Kontrabass-Bögen,

Str (groß besetzt)

UA 6.7.2002 Gemeindesaal Eschen (Sinfonieorchester Liechtenstein, Ltg. Carl-Robert Helg, Solist: Leon Koudelak)

25.9.2004 Festspielhaus Bregenz (Sinfonieorchester Vorarlberg, Ltg. David Wroe, Solist: Alvaro Pierri)

26.9.2004 Montforthaus Feldkirch (Sinfonieorchester Vorarlberg, Ltg. David Wroe, Solist: Alvaro Pierri)

RM ORF Vorarlberg 26.9.2004 17.32

 

5 – 4 – U – 2 (Raftsenkzamm)

für 2 Gitarren, 2003

D: 14´, Eigenverlag

UA 18.11.2003 ORF-Landesstudio Innsbruck (Michael und Martin Öttl)

RM ORF Tirol 18.11.2003

 

Jeux de Couleurs

für Flöte und Gitarre, 2004

D: 14´, Eigenverlag

1. interne Aufführung 18.09.2004 Rittersaal Schattenburg Feldkirch: 7.Jahresfest Impulse-Stiftung

(Robert Wolf: Flöte, Michael Buchrainer: Gitarre)

 

Lä-Vo-berrrrr (Ländle Vorarlberg)

Für 4-stimmigen gemischten Chor (SATB), 2004

D: 1´, Eigenverlag

UA 7.4.2006 Festakt Landesregierung 60 Jahre Republik

(Chor des Landeskonservatoriums, Ltg. Markus Landerer)

 

 

Vier Lieder

für 3- und 4-stimmigen Frauenchor, 2005 nach Texten von Maridl Innerhofer

D: 3´30´´, Eigenverlag

 

 

Èvocation

für Violoncello und Streichorchester, 2005

D: 10´, Eigenverlag

UA 15.10.2005 Rittersaal Hohenems (Kammerorchester Arpeggione Hohenems,

Ltg. Markus Landerer, Solist: Alexander Rudin)

 

in my groove

für 2 Gitarrenquartette, 2006

D: 7´, Eigenverlag

UA 3.11.2006 St.Johann/Pongau (G8: Canadian Guitar Quartet & Salzburger Gitarrenquartett)

4.11.06 Musikum Salzburg; 5.11.06 Traunreut (D); 6.11.06 Lienz;

RM ORF Tirol 7.11.2006

 

 

Zwei Lieder

für 3- und 4-stimmigen Frauenchor, 2007 nach Texten von Maridl Innerhofer

D: 2´, Eigenverlag

 

Sonatina (Relatos cortos)

für Gitarre, 2009

D: 8´, Eigenverlag

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.