Max Riccio spielt Bortolazzi

Der Italiener Bartoleomeo B0rtolazzi (1772 – 1846) verbrachte die Jahre 1805-1809 in Wien, wo er mehrere Werke, u. a. eine sehr populäre Gitarrenschule veröffentlichte. Zuvor hatte er in England und Deutschland konzertiert, nachher lebte er in Brasilien.

Hier ein Video vom Congreso Latinoamericano „La Guitarra del 1800“
19.- 24 Okotober 2020

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.